3.Fastensonntag-15.03.2020

Wie viele Brunnen werden angeboten? Beste Qualität, steht überall drauf! Ob auch beste Qualität drin ist, wird eine andere Frage sein.

Wie aber schaut es bei mir aus? Aus welchem Brunnen trinke ich, trinken wir? Oder noch deutlicher: wie weit spielt mein Glaube, mein „Mich an Jesus Hängen“ eine Rolle im täglichen Leben: in der Schule, am Arbeits-platz, unter Freunden,….Wenn Glaube etwas Antreibendes ist, etwas zu tun hat mit dem Dahinter-Fragen – nach den letzten Gründen für mein Dasein fragen, über den momentanen Lebensverlauf hinaus fragen:
 
was gibt wirklich meinem Leben Halt?

Ist der Sinn meines Lebens nur Essen und Trinken und Arbeiten und Kino gehen, Wochenende und das Ganze wieder und wieder bis zum nächsten Urlaub und so weiter und so fort: und war`s das dann?

Was hat denn das alles für einen Sinn?

Da kommt das Jesuswort: Jesus antwortete der Frau am Jakobsbrunnen: „Wer von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen; wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewigen Lebens schenkt.”

Was heißt das für mich, was bedeutet das für mein Leben?

Dieses Leben ist nicht alles. Unsere menschliche Sehnsucht nach Leben und Glück geht aufs Ganze. „Ewiges Leben“ – das meint auch schon dieses Leben, nicht nur das Leben danach. Johannes formuliert so:
„Wer glaubt, hat das ewige Leben“ (Joh 6, 47), jetzt schon, heute schon.
Mein Leben wird anders, wenn ich glaube.


Top